Happy Birthday, Kate!

Unsere Lieblingsikone gehört ab heute zu den hot 40ies und wir wollen das mit einem kleinen Special über sie feiern

Kate Moss gehört zu den best bezahlten Models ever. Und das aus gutem Grund, wie wir finden. Keine andere kann seit Jahrzehnten sich, ihrem Look und ihrem Image so treu bleiben, ohne dabei an Erfolg einbüßen zu müssen. Wir sind ein großer Fan und können uns nie satt sehen an „la Moss“. Darum hier 40 Gründe, wofür wir sie lieben und ein paar Beauty-Must-haves für den ultimativen Look à la Kate (oben übrigens ein Screenshot aus dem Behind-the Scenes-Video vom Shooting für die Tanningprodukte von St. Tropez – unten im Artikel zu sehen):

 

40 reasons 2 love her

1. Sie wurde mit 14 Jahren am New Yorker JFK Flughafen entdeckt und hat sich bis heute einen Hauch dieser mädchenhaften Attitude von damals bewahrt
2. Sie ist keins dieser typischen „Bilderbuch-Models“
3. Sie schmückte bisher über 300 Magazin-Cover und davon alleine 33 Mal das der Vogue
4. Sie schreibt für die Britische Vogue
5. Sie wäre eine Löwin, könnte sie ein Tier sein
6. Sie ist eine der coolsten Mütter auf Erden
7. Sie ist eine der coolsten Patentanten auf Erden
8. Sie kocht aus den Früchten ihrer Obstbäume Pflaumenmarmelade
9. Sie kaufte ihren Verlobungsring selbst, da ihr Verlobter Jamie Hince sich den Ring damals nicht leisten konnte
10. Sie trägt nie Silber und Gold gleichzeitig
11. Sie ließ ihre Manolo Blahnik Hochzeitschuhe fünfmal fertigen– einfach damit sie perfekt sind
12. Sie wählt ihren Handyschmuck stets passend zum Outfit
13. Sie war der Hingucker in einem Musikvideo der White Stripes (siehe unten)
14. Sie liebt Ibiza und den Hippie-Lifestyle
15. Sie steht dazu, dass sie keine echte Blondine ist
16. Sie ist fast immer professionell und wenn nicht, macht sie das nur noch sympathischer
17. Sie konnte trotz schlechter Schulnoten ein millionenschweres One-Woman-Unternehmen aufbauen
18. Sie beeinflusste mit ihrem damaligen Calvin Klein-Look eine ganze Generation
19. Sie sang mit Bobby Gillespie und Jason Spaceman für deren Album „Spiritualized“
20. Sie spielte mit ihrem Ex-Freund Johnny Depp in Paul McCartneys Musikvideo „Queenie Eye“ mit (siehe unten)
21. Sie ist in einer goldenen £1,5 Millionen Statue im Britischen Museum verewigt
22. Sie sah einfach umwerfend aus, als Cover-Girl der 60th Anniversary Ausgabe des US-Playboys
23. Sie machte sich mit fast 40 noch einmal nackig und ist Face und Body für die Tanning-Produkte von St. Tropez
24. Sie geht nie ohne einen Kohl-Eyeliner aus dem Haus
25. Sie verehrt Jerry Hall als Beauty-Ikone
26. Sie wird irgendwie nicht älter
27. Sie macht coole Mode und das auch noch zu erschwinglichen Preisen
28. Sie mixt wie keine andere teuer und günstig so gekonnt in einem Look
29. Sie lässt sich modetechnisch gerne mal von Mick Jagger inspirieren
30. Sie hat auch mit Gummistiefeln immer noch den stylischsten Look auf allen Festivals
31. Sie wirft nie Kleidung weg, sondern bewahrt immer alles für ihre Tochter auf
32. Sie bereut nur eine Modesünde: Latzhosen
33. Sie mag Herr der Ringe lieber als Harry Potter
34. Sie liebt die Fernsehserie „Eastenders“
35. Sie hat ein Herz für Typen wie Peter Doherty
36. Sie schwört auf ihre Lieblings-App „Dumb Ways to Die“
37. Sie mag die Zahl 13
38. Sie ist süchtig nach Tee und trinkt 10-15 Tassen am Tag
39. Sie mag Blauschimmelkäse
40. Sie kann so entzückend lächeln…

Und hier unsere Beauty-Must-haves für den ultimativen Look à la Kate:

Bildschirmfoto 2014-01-16 um 09.35.22

Von links nach rechts: Für die Linie „Couture Styling“ von Kérastase ist Kate Moss auch das Testimonial. Hier das blow-dry-gel „Forme Fatale“ – perfekt zum Definieren einzelner Haarpartien. Um 27 Euro. Die Mascara „Volume Effet Faux Cils Waterproof“ von YSL macht extrem coole Klimper-Wimpern. Um 32 Euro. Für die Tanningmarke St. Tropez ist Kate the Face & Body. Hier der Selbstbräunungsschaum „Bronzing Mousse“. Um 30 Euro, z.B. bei Douglas. Kajal hat Moss eigentlich immer um die Augen. Hier der „Color Riche Le Smoky“ von L’Oréal Paris. Um 8 Euro. Kate liebt angeblich die „Rosencreme“ von Dr. Hauschka. Und wir auch! Um 19 Euro. Ein Markenzeichen von Kate: der Cat-Eye-Lidstrich. Mit dem neuen „Skinny Liquid Eyeliner“ von Eyeko gelingt der super. Um 11 Euro, unter anderem auch bei Douglas erhältlich

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.