In love with Fornasetti

Fornasetti Profumi Ortensia - 1,9kg
Duftkerze „Ortensia“ von Fornasetti Profumi (Bild: PR)

Warum die Duftkerzen von FORNASETTI PROFUMI jedes Sammlerherz höherschlagen lassen

Es gibt wohl keine anderen Duftkerzen, die unser Herz so sehr im Sturm erobert haben, wie die von FORNASETTI. Mithalten können da höchstens noch die fabelhaften Werke der Kerzenmanufaktur Cidre Trudon – aber jetzt erstmal zu dem aktuellen Objekt der Begierde: Wer unseren Instagram-Kanal verfolgt, hat sie (hier links im Bild mit 1,9 kg) in kleiner Ausführung bestimmt schon das eine oder andere Mal auf einem unserer Fotos entdeckt. Nun ist die „Kleine“ aber total abgebrannt und sucht nach einer würdigen Nachfolgerin. Und die kann ruhig eine Nummer größer sein, wie wir finden …

Übrigens, wer es noch nicht wusste: Die Kollektionen mit der Kombination aus Kunst, Designobjekt und Raumduft und mit Namen wie Giardino Segreto oder Flora di Fornasetti sind inspiriert von den Lebenswelten des Mailänder Malers, Bildhauers und Innenarchitekten Piero Fornasetti.

Insgesamt gibt es sechs Duftkollektionen (allesamt in Grasse kreiert) mit den wunderschönen, handgefertigten Keramikgefäßen. Und die Aromen fangen so einzigartige Duftwelten ein wie die von jahrhundertealten Holzdielen oder dem Geruch von Papier und Tinte eines alten Archivs.

Die Frühjahrskollektion 2017 widmet sich mit „Ortensia“, „Foglie“ und „Fior di Lina“ den optischen und olfaktorischen Reizen eines Gartens.  So zeigt „Ortensia“ zum Beispiel die Opernsängerin Lina Cavalieri – Fornasettis Muse und sein Lieblingsmotiv – halb versteckt hinter Hortensiensträuchern.
We love love love …

Mehr zu den kleinen und großen Kunstwerken von FORNASETTI unter: www.ludwigbeck.de oder www.casa-fortunata.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *