Kunst am Körper

bain
Motiv: CHANEL AU RITZ (PR)

Die exklusiven Gesichts- und Körperbehandlungen von CHANEL

Mademoiselle Chanel wusste, was gut war – so lebte und entwarf sie zu ihrer Zeit mit Vorliebe im legendären Ritz. Jetzt kommt ihr Geist in vollem Glanze zurück. Chanel eröffnete jetzt die erste Pflegekabine im Pariser Ritz Hotel und entführt uns mit wunderschönen Pflegeritualen in eine andere Welt.

Die Massage ist die Basis aller Schönheitsrituale bei Chanel – eine Neuinterpretation der besten westlichen und östlichen Techniken. Für jede Kundin gibt es einen maßgeschneiderten Cocktail aus verschiedenen Behandlungen. Zudem kreierte Chanel eine besondere Massagetechnik, die von diversen Therapiemethoden, insbesondere von der Fasciatherapie, inspiriert wurde.
Eine Heilmethode, bei der Muskelfaszien und Bindegewebe im Fokus stehen (Faszien sind die feinen Bindegewebsmembranen, welche die einzelnen Organe, Knochen, Muskeln und Gefässe umhüllen und miteinander verbinden).

Die Symphonie der Sinne – Die Zahl 5 war schon immer Chanels Glückszahl. Heute ist sie zudem die Wohlfühlformel der Pflegerituale im Chanel Spa des Pariser Ritz Hotels:

  • 5 Alkoven in einer sehr privaten Umgebung: fünf Kokons im typischen Chanel-Stil. Beige und Schwarz, ein Dekor, das die Coromandel-Screens, die Coco so liebte, neu interpretiert.
  • 5 Beauty Experten – erfahrende Schönheitsprofis, spezialisierte „Technikerinnen“ mit außergewöhnlicher Menschenkenntnis – begleiten den Gast bei seiner Schönheitsreise.
  • 5 Schritte, um die Sinne zu erwecken: Ein Getränk mit beruhigenden Aromen, der perfekt adaptierte Druck einer intuitiven Hand, musikalisches Design und behutsam eingesetztes Licht.
  • 5 Massageöle mit den Duftrichtungen Jasmin, Mairose, Vanille, Sommerliche Zitrusnote, Oriental … Speziell von den Kosmetikexperten und Parfumeuren von Chanel für die Behandlungen entwickelt.


Sollten Sie also demnächst eine Paris-Reise planen, vergessen Sie nicht, sich einen Termin im Chanel Spa des Hotels Ritz zu reservieren!
Wir lassen jetzt auf jeden Fall mal alle Fünfe gerade sein und buchen unseren nächsten Paris-Trip …

Mehr Informationen unter: www.ritzparis.com oder www.chanel.com

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.